1.Mannschaft Niederlage gegen SC Jungfrau-Wengen

Die 1.Mannschaft verliert gegen den SC Jungfrau Wengen nach einen spannenden Spiel.

Das erste Drittel war sehr ausgeglichen. Beide Teams konnten die Torchancen nicht ausnützen und so stand es nach 20 Minuten noch 0:0.

Das zweite Drittel dauerte gerade mal 31 Sekunden und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung. Der EHC Haslital konnte nur 19 Sekunden später, durch Roman Maurer, wieder ausgleichen. In der 23. Minute war es Patrick Schläppi welcher auf 2:1 erhöhen. Leider hielt die Führung nicht lange, mit einem Doppelschlag in der 24/25 Minute ging der Sc Jungfrau-Wengen wieder in Führung. Der Rest vom Drittel war geprägt mit vielen Strafen auf beiden Seiten.

Im letzten Abschnitt war das Spiel wieder ausgeglichen und so stand es bis in die 60 Minute 5:5. Es war dann der SC Jungfrau Wengen welcher 5 Sekunden vor Spielende die Scheibe noch ins Tor vom EHC Haslital arbeitete.

Der EHC Haslital verliert unglücklich mindestens einen Punkt.